Geleitwort

Liebe Leserin und lieber Leser,

herzlich willkommen in der Ev. Kindertageseinrichtung St. Nicolai in Wyk auf Föhr. Nikolaus - das ist ein Name und ein Programm. Viele Kirchen an Wanderstraßen und Schifffahrtswegen trugen im Mittelalter den Namen „Nikolaus”. So auch die Kirche, zu der unsere Kindertageseinrichtung gehört.

Der Nikolaus ist den meisten Kindern als Wohltäter bekannt. In den Geschichten und Legenden, die sich um ihn ranken, wird er als ein Mann beschrieben, der Menschen half, wenn sie allein nicht weiter wussten; der praktische Hilfe organisierte, wenn es nötig war, und der in schwierigen Lebenssituationen Mut machte. Der historische Nikolaus, das war der Bischof von Myra - als Mensch bekannt geworden, der das Herz auf dem rechten Fleck trug.

Die Kindertagesstätte St. Nicolai bringt seit über 50 Jahren Kinder mit diesen guten Eigenschaften in Verbindung. Einander helfen sowie praktisch und mutig zur Seite stehen, das sind christliche Werte, die wir den Kindern während ihrer Zeit in unserer Kita gern vermitteln möchten. Dabei kann der Nikolaus ein Vorbild sein.

Möge der Nikolaus für unsere Kinder auf ihren Wanderstraßen und Lebenswegen ein guter Begleiter sein, der sie stärkt und stützt und sie in Verbindung bringt mit dem Gott, der zu uns sagt: „Ich bin dein Gott, der dich lehrt, was dir gut tut, der dich leitet auf dem Weg, den du gehst” (Jesaja 48, 17)

Wir grüßen Sie aus dem Kirchengemeinderat der St. Nicolai Gemeinde herzlich,


1. Vorsitzender des Kirchengemeinderates

Sönke Weinbrandt