300 Brote für den Zweck

Mit großem Engagement und Freude haben die Kinder und Jugendlichen es an zwei Tagen geschafft: bis auf wenige Brote konnten sie auf dem Weihnachtsmarkt des Friesenmuseums die selbstgebackenen Brote verkaufen!

Volkert Hansen, der uns am vergangenen Freitag seine Backstube und alle Zutaten für die köstlichen Brote zur Verfügung gestellt hat,

sowie Frau Kollbaum-Weber, die es den jungen Verkäufer*innen ermöglicht hat, im Museum die Brote anzubieten,

haben zu einem großen Erfolg beigetragen:

der Erlös von über 1.000€ kann nun an ein Projekt von „Brot für die Welt“ gespendet werden – und darüber hinaus freuen sich die Kommunionskinder von St. Marien und die Konfirmanden der St. Nicolai Kirche über einen Zuschuss zu ihrer Gemeinde eigenen Jugendarbeit!

Wir danken allen Käufer*innen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben sehr!

Eine gesegnete Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen die Kinder und Jugendlichen der beiden Gemeinden